Rechtsinformation

Diese Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten wurde in Übereinstimmung mit der europäischen und bulgarischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten entwickelt. Sie informiert darüber, wie "EPOXY" Ltd. die personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Seiten erhebt, verwendet, offenlegt und schützt.

Allgemeine Konzepte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind personenbezogene Daten alle Informationen, die Ihre Identifizierung identifizieren oder direkt oder indirekt zu Ihrer Identifizierung führen können.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede Handlung oder eine Reihe von Handlungen, die in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durchgeführt werden können, wie das Erheben, Aufzeichnen, Verwenden, Verteilen, Bereitstellen, Sperren, Vernichten usw.

 

EPOXY Ltd., eingetragen im Handelsregister bei der Registeragentur unter UIC 205278379, ist ein Verwalter personenbezogener Daten im Sinne der Allgemeinen Verordnung, der die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten unabhängig bestimmt.

 

UNSERE GRUNDSÄTZE ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben und Transparenz

 

Begrenzung der Ziele

Wir erheben personenbezogene Daten zu bestimmten, ausdrücklich genannten und rechtmäßigen Zwecken und verarbeiten sie nicht in einer mit diesen Zwecken unvereinbaren Weise.

Daten minimieren

Wir erheben personenbezogene Daten, die für die Verarbeitungszwecke relevant, relevant und auf das Notwendige beschränkt sind.

 

Zugriff auf Daten

Wir bieten Ihnen Zugang und die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, einzusehen, zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen.